Auswirkungen des Klimawandels rücken in den Fokus der Stadtplanung: Der Klimaplanatlas der Stadt Würzburg Auswirkungen des Klimawandels rücken in den Fokus der Stadtplanung

Die weiter voranschreitende Klimaveränderung und insbesondere die Zunahme der Sommertage (≥25°C) sowie Tropennächte (≥20°C) lassen verstärkte Belastungen für Menschen, Tiere und Pflanzen erwarten. Daher rücken die Auswirkungen des Klimawandels in und um Würzburg  immer stärker in den Fokus der Stadt.

Die Klimafunktionskarte erfasst flächendeckend stadtklimatisch relevante Einflussgrößen und Zusammenhänge bzw. beschreibt Würzburgs Flächen und deren Verbindungen miteinander hinsichtlich ihrer klimatischen Eigenschaften und Klimafunktionen (Klimatope), bewertet das städtische Bioklima und leitet daraus Empfehlungen ab.

Weitere Informations zur stadtklimatischen Untersuchung in Würzburg finden Sie unter Klimafunktionskarte der Stadt Würzburg (Webplattform der Stadt Würzburg).