Klimaplanatlas Frankfurt 2016 - Neuauflage

Als Unterauftragnehmer hat Burghardt und Partner in 2016 einen Großteil der analytischen Arbeiten zur Überarbeitung des Klimaplanatlas / Klimafunktionskarte Frankfurt übernommen. Neben der GIS-basierten Herleitung der finalen Klimafunktionskarte, hat unser Büro die Basisthemenkarten (u.a. Gebäudevolumendichte, Flächendeckende Vegetationserfassung, Belüftungs- / Rauigkeitsanalyse, SkyView Analyse) erstellt.

Zusätzliche Leistung des Unterauftrages war eine Vulnerabilitätsanalyse auf Basis verfügbarer Bevökerungsdaten, die in Kombination mit Wohnraumdichte und Klimatopverteilung statistisch auf Stadtteil- / Stadtbezirksebene durchgeführt wurden ist.